Cats - hakuna-matata

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Cats

Bewegungsspiel
Inhalt:

Einmal im Jahr trifft sich der Katzenstamm der "Jellicle Cats" mit seinem Anführer, dem alten und weisen Kater "Old Deuteronomy", in einer Vollmondnacht zum Fest der Katzen. Jede Katze zeigt auf diesem "Jellicle Ball" wie gut sie tanzen kann. Bevor jedoch der neue Tag anbricht,  wird von "Old Deuteronomy" immer eine Katze ausgewählt, die zum sphärischen Raum, dem "Heavyside Layer", aufsteigen darf. Dort, jenseits des "Jellicle-Mondes", bekommt sie eine neues Leben. Wer wird diesmal der oder die Glückliche sein? Da taucht plötzlich Grizabella auf, die in jungen Jahren den Stamm einst verlassen hatte, um die Welt zu erkunden. Werden die Jellicle Katzen sie wieder aufnehmen?
(siehe auch: Artikel aus H.2/2014 Musik in der Grundschule)

Zeitdauer:
Es wurden bisher mehrere Versionen des bekannten Musicals, in deren Zentrum jeweils der "Jellicle Ball" als mit Bewegung gestaltete und getanzte Szene steht, umgesetzt. Die Zeitdauer vaieriiert je nach Version zwischen 15 und ca. 40 Minuten

Sprechrollen:  1 Erzähler/in

Besetzung: beliebige Gruppengröße (in der Regel Klassengröße), die Katzen agieren entweder stumm oder singend in der Gruppe, die Songs bieten zum Teil Möglichkeiten für solistische Partien, ein Chor kann eingesetzt werden

Räumliche Voraussetzungen: Sport- oder Gymnastikhalle

Instrumente/Medien: Klavierbegleitung oder Playbacks für die Songs, Originalsoundtrack für den Jellicle Ball

Songs:
  • Jellicle Katzen
  • Grizabella, die Glamour-Katz'
  • Old Deuteronomy
  • Mister Mistofelees
  • Die Nacht ist vorbei
  • Erinnerung

 
   
 
Copyright 2017. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü